Hauptmenü

Menu

Paararbeit

Warum wir?

Paararbeit kann in vielerlei Dimensionen hilfreich sein:

  • zur Verbesserung der Kommunikation
  • zum Aufdecken typischer Muster im Miteinander
  • um zu lernen sich konstruktiv auseinanderzusetzen
  • um die gegenseitige Sprache der Liebe zu verstehen
  • und Vieles mehr

Bevor das Kind in den Brunnen fällt

Ein Paar, dass nicht erst in einer Krise für Paararbeit entscheidet, sondern sich in „guten Zeiten“ mit seinen Qualitäten und Merkmalen der Zweisamkeit beschäftigt, kann sehr viel dazu beitragen, dass die Beziehung auch in schwierigen Zeiten stabil bleibt und die Angst vor dem Konflikt nimmt. Es ist sozusagen eine emotionale Investition in die Zukunft.

Paararbeit kann auch vergnüglich sein

Es muss also nicht immer ein Problem vorliegen. Manchmal gibt es Alltagsthemen, die lange geduldet oder ignoriert werden und irgendwann doch störend an die Oberfläche stoßen. Ich höre dann erstaunte Kommentare wie: „Ich wusste gar nicht, dass dich das so sehr stört.“

Sich einander auf besondere Weise zu beziehen, gibt auch die Gelegenheit Dinge einmal anzusprechen, die überraschend schnell mit einem Schmunzeln gelöst werden können.

Ich habe dir doch schon gesagt,
dass ich Dich liebe

Wie Sie Liebe ausdrücken, kann eine eigene Sprache sein. Manchmal sind es Worte, manchmal Taten, manchmal braucht es etwas vollkommen anderes.

Es macht Freude sich in der Partnerschaft besser kennenzulernen und Maßnahmen zu entwickeln, die Ihre Verbindung stärken, mehr Einblicke in die Welt des anderen zu gewinnen – jenseits des „Gesagten“ – und sogar für andere Paare eine Inspiration darstellen.

Nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihr Umfeld wird davon profitieren.

Lernen sich klug zu streiten

Streit ist menschlich und normal. Doch oft erreicht ein Konflikt eine toxische und destruktive Qualität. Verletzendes wird gesagt oder getan und unter Umständen später bitter bereit.

Bindungsmuster, engl. bonding pattern Link können sich in der Beziehung unterschiedlich auswirken. Wie wäre es, Ihr Streitmuster unter die Lupe zu nehmen?

„Wir sind nur fähig, den anderen zu erkennen,
zu verstehen und zu lieben,
wenn wir auch fähig sind,
uns selbst zu verstehen, zu lieben und zu erkennen.

Aber bewusste Hingabe bedeutet nicht Verzicht auf die eigene Intimsphäre oder eine Verletzung der Intimsphäre unserer Mitmenschen.
Liebe ist Erkennen,
aber eben weil sie Erkennen ist, ist sie auch Respekt vor dem anderen.

Die Undurchsichtigkeit des anderen wird innerhalb des menschlich Möglichen transparent,
wenn wir für uns selbst transparent werden.“

Erich Fromm

Organisatorisches

Eine Sitzung dauert ca. 120 Minuten.

Wir arbeiten abwechselnd während der Partner den Prozess des anderen miterlebt. Der Ablauf einer Sitzung kann unterschiedlich sein.

Es kann unter Umständen auch sinnvoll sein so lange zu arbeiten, bis ein Thema erschöpfend betrachtet wurde; dann kann es auch länger dauern – jedoch stets mit dem Einvernehmen aller beteiligten im vorhinein und bei voller Transparenz über die Vergütung.

Probieren Sie einen Kennenlerntermin oder kommen Sie einfach zu einem Infoabend

Voice Dialogue Berlin

Voice Dialogue Berlin